Die FRIMA Geschichte – Meilensteine einer Erfolgsstory

2014

  • Das 15.000ste VarioCooking Center® wird installiert.
  • Das VarioCooking Center MULTIFICIENCY® 112T wird international ausgezeichnet: "Trophées des Nouveautés" in Frankreich, "Top Quality Award" in Polen, Gewinner des "Specialist Cooking Equipment of the Year" Awards in England und "Catering Star des Jahres" in Deutschland.
  • Zu Jahresbeginn findet die internationale Markteinführung des Tischmodells VarioCooking Center MULTIFICIENCY® 112T statt.

2013

  • Alle VarioCooking Center MULTIFICIENCY® Modelle werden durch ein unabhängiges Prüfinstitut nach DIN 18837 zertifiziert und die ermittelten Energieverbrauchswerte in der HKI CERT Datenbank Großküchentechnik veröffentlicht.
  • Das VarioCooking Center MULTIFICIENCY® erhält den "Küche Award" in Deutschland sowie den "Good Design Award" in Japan.

2011

  • FRIMA feiert die Premiere und internationale Markteinführung des VarioCooking Center MULTIFICIENCY®, das erste multifunktionale Gargerät mit einem Wirkungsgrad von über 95 %.

2009

  • Die englische Vertriebsgesellschaft wird gegründet.

2008

  • FRIMA wird als eines der ersten Unternehmen weltweit nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

2006

  • Das VarioCooking Center® gewinnt den "Grand Prix Apria de l’Innovation" Award in Frankreich sowie den "Georg Triebe Innovations-Award" in Deutschland.

2005

  • Die deutsche sowie internationale Vertriebsgesellschaften werden gegründet.
  • FRIMA feiert die Premiere und internationale Markteinführung des ersten VarioCooking Center® der Welt: Kochen, braten und frittieren dreimal schneller und mit 40 % weniger Stromverbrauch.
  • Eine der modernsten Produktionsanlagen Europas für thermische Kochgeräte am Firmenstandort in Wittenheim, Frankreich, wird eröffnet.

1999

  • FRIMA entwickelt den ThermoJet®: Kochen, braten und frittieren in einem Gerät, elektronisch gesteuert.

1992

  • FRIMA wird in die RATIONAL Unternehmensgruppe integriert.

1985

  • FRIMA entwickelt und präsentiert den FRIMAX®, das erste multifunktionale Gargerät auf Basis von Kontakthitze.

1976

  • FRIMA startet in Frankreich die erfolgreiche Vermarktung des ersten Combi-Dämpfers der Welt.

1938

  • FRIMA wird in Mulhouse, Frankreich, gegründet.

de_DE